Jeder Baum zählt! Auch die toten?!

In Wien hat jeder Baum eine Nummer und ist damit im Baumkataster erfasst. Immer wieder findet man im Grünen Prater allerdings Baumstümpfe, die eine Nummer haben.

Was hat das zu bedeuten?

Ich dachte zuerst, das ist eine vorläufige Sache und bedeutet, dass der entsprechende Baum bald nachgepflanzt wird. Allerdings habe ich auch Baumstümpfe mit Nummer gefunden, die von Efeu umrankt sind. So vorläufige scheinen diese Markierungen also nicht zu sein.

Hat jemand eine Erklärung für die nummerierten Baumleichen?

(BaumNrn: 387M, 72M, 2010M, 4010M, 15R [Efeu] – alle hinterm Konstantinteich bei der Spenadlwiese)

Autorin: Eva Müller

4 Bäume.jpgBaum mit Efeu.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s