Offener Brief anlässlich des Erreichens des Veranstaltungslimits.

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher Hora,
sehr geehrte Bezirksvertretung von ÖVP und FPÖ,

mit dem heutigen Datum wurde unseren Aufzeichnungen zufolge (siehe unten  die beschlossene Höchstgrenze von 60 Tagen Veranstaltungsdauer pro Jahr, inklusive Auf- und Abbau, auf der Kaiserwiese erreicht. Hierbei sind die 109 Tage des Palazzo noch nicht mit eingerechnet!

Wir ersuchen Sie – auch im Namen der Tausenden die Petition “Kaiserwiese
für Alle!” unterstützenden BürgerInnen, dringend um folgende Auskünfte:

1. Welche konkreten Maßnahmen werden Sie ergreifen, um die Einhaltung der
Höchstgrenze von 60 Tagen sicherzustellen und durchzusetzen?
2. Wann wird mit dem Abbau der für die Veranstaltung “Wiener Wiesn” auf und
um die Kaiserwiese errichteten Einrichtungen (insbesondere Zelte, Hütten,
Sanitäranlagen, Versorgungsleitungen) begonnen.
3. Wann wird die Kaiserwiese der Bevölkerung wieder zur freien und
uneingeschränkten Nutzung (geräumt von Zelten, Hütten, Containern, und
sonstigen Aufbauten jeglicher Art) zur Verfügung stehen.
4. Bestehen Pläne, die Kaiserwiese im verbleibenden Rest des Kalenderjahres
2015 zu anderen Zwecken als ein für die Bevölkerung frei zugängliches
Erholungsgebiet zu nutzen? Falls ja, welche?
5. Für welchen Zeitraum ist die nächste Veranstaltung bzw. Nutzung der
Kaiserwiese zu anderen als Erholungszwecken vorgesehen?

*Maifest: 1. – 2.5.2015 (inkl. Auf- und Abbau: 29.4. – 4.5. 2015) = 6 Tage*

*Arbeiter Samariterbund: 30.5.2015 (inkl. Auf- und Abbau: 29. – 30.5.2015) = 2 Tage*

*Radparade: 21.6.2015 = insgesamt 1 Tag*

*Xavier Naidoo Konzert: 5.7.2015 (inkl. Auf- und Abbau: 1.7. – 7.7.2015) = 7 Tage*

*Vienna Harley Days: 17. – 19.7.2015 (inkl. Auf- und Abbau: 15. – 21.7.2015) = 7 Tage *

*Wiener Wiesn: 24.9 – 11.10.2015 (inkl. Start Aufbau: 1.9. – Abbau*

* bis vorraussichtlich 25.10.) = bis 7.10.2015 = 37 Tage*
*ergibt also am Mittwoch, dem 7. Oktober 2015, die von SPÖ/ÖVP/FPÖ
beschlossenen Gesamtveranstaltungstage 2015 von  60 Tagen

http://kurier.at/chronik/wien/bezirk-will-60-tage-limit-fuer-kaiserwiese/125.287.344

Wir sehen Ihren Antworten mit großem Interesse entgegen, und bedanken uns
für Ihre raschen Rückmeldungen.

Mit freundlichen Grüßen,
Kaiserwiese Für Alle!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s